Unbemerkt allein verstorben

Mann (44) lag wochenlang tot in seiner Wohnung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - In der Klaus-Honauer-Straße lag ein 44-Jähriger über mehrere Wochen leblos in seiner Wohnung. Erst als der unangenehme Geruch auffiel, fand man die Leiche.

Wie die Wasserburger Zeitung am Freitag berichtet, fand die Polizei die Leiche am Neujahrstag, nachdem man die Wohnungstür aufbrach. Der Vorfall ist erst nun bekannt geworden.

Zuletzt habe man den Verstorbenen am 29. November gesehen, Eine Obduktion ergab keine äußere Gewalteinwirkung, jedoch war der Mann offenbar Alkoholiker.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der OVB-Heimatzeitung oder hier auf ovb-online.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser