Staus in Bayern, Österreich und Italien erwartet:

Hier wird es an Pfingsten besonders eng!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Am Mittag haben in Bayern die Pfingstferien begonnen. Traditionell wird jetzt dann auf den Straßen besonders eng. Die Stauprognose fürs lange Wochenende:

Durch das vorzeitige Ende des GDL-Streiks am Donnerstag dürfte zumindest ein Verkehrs-Supergau auf den deutschen Autobahnen am Wochenende abgewendet sein. Da am heutigen Freitag bayernweit die Pfingstferien beginnen, ist die Staugefahr laut Aussagen des ADAC jedoch im In- und Ausland extrem groß. Aufgrund zahlreicher Urlauber sind die größten Verkehrsstörungen am Freitagnachmittag, 22. Mai, und Samstag, 23. Mai, zu erwarten. Nach weiteren Einschätzungen dürften Autofahrer am Pfingstsonntag, 24. Mai, weitestgehend freie Fahrt haben.

Auf folgenden Strecken kommt es zu Behinderungen:

- A8 Karlsruhe -– Stuttgart -– München - Salzburg

- A81 Stuttgart -– Singen

- A93 Inntaldreieck -– Kufstein

- A95 / B2 München - Garmisch-Partenkirchen

- A96 München - Lindau

Hier kommt es in beiden Richtungen zwischen München-Frankfurter Ring und München-Schwabing zu einer Vollsperrung von Samstag, 23. Mai, 22 Uhr, bis Sonntag, 24. Mai, 8 Uhr sowie von Sonntag, 24. Mai, 22 Uhr, bis Montag, 25. Mai, 8 Uhr.

- A99 Umfahrung München

Volle Straßen auch in den Nachbarländern:

zur Erleichterung des Pfingstreiseverkehrs dürfen an den Pfingstfeiertagen in Deutschland und anderen europäischen Ländern, in denen Pfingsten gefeiert wird, schwere Lkw nicht fahren. Auf folgenden Strecken kann es dennoch zu Verkehrsbehinderungen und Staus kommen:

- Österreich: A1 West-, A10 Tauern-, A12 Inntal-, A13 Brenner-, A14 Rheintal- und A11 Karawankenautobahn (vor dem Karawankentunnel), B179 Fernpass-Route

- Schweiz: A2 Luzern - Chiasso vor dem Gotthardtunnel, A1 St. Gallen - Zürich - Bern, A13 San Bernardino-Route

- Italien: A22 Brennerautobahn, A23 Villach - Udine, A4 Verona - Venedig - Triest - Grenzübergang Dragonja (HR) sowie alle Fernstraßen in Küstennähe

- Slowenien: A2 Karawankentunnel - Ljubljana, A1 Ljubljana - Koper, A2 Ljubljana - Zagreb, die Strecke Spielfeld (Grenzübergang von der österreichischen Pyhrnautobahn) - Maribor - Ptuj nach Macelj an der kroatischen Grenze

- Kroatien: A1 Zagreb - Zadar - Split vor den Mautstellen, die Verbindungen Triest - Pula und Triest - Rijeka sowie die Küstenstraßen

Richtig verhalten: Die 11 besten Tipps gegen Stau:

Das Wichtigste zum Thema Stau

ADAC Stauprognose/af/mw

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser