Noch bis Sonntag 8 Uhr morgens

Am Wochenende: Vollsperrung der A8 bei Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Rosenheim - Autofahrer müssen sich am Wochenende auf erhebliche Behinderungen auf der A8 einstellen. Wegen einem Brückenabbruch muss sie im Bereich Rosenheim komplett gesperrt werden.

In der Nacht von Samstag, den 17. September 19 Uhr bis Sonntag, den 18. September ca. 8 Uhr wird die Salzburger Autobahn im Bereich des Inntaldreiecks in beiden Fahrtrichtungen wegen des Abbruchs der Brücke der A93 über die A8 voll gesperrt. 

Folgende Umleitungen gilt es zu beachten: 

Der aus Richtung München kommende Verkehrsteilnehmer, der auf der A8 in Richtung Salzburg weiter fahren möchte, wird am Autobahndreieck Inntal auf die A 93 in Fahrtrichtung Kiefersfelden bis zur Anschlussstelle Reischenhart geleitet, um dort zu wenden und auf der Gegenfahrbahn bis zum Autobahndreieck Inntal zurück und von dort in Fahrtrichtung Salzburg weiter zu fahren. 

Der aus Richtung Salzburg kommende Verkehrsteilnehmer, der auf der A8 in Richtung München weiter fahren möchte, wird an der Anschlussstelle Rosenheim aus der Autobahn ausgeleitet und über die ausgeschilderte U-Strecke über Pang, Westerndorf, Wasserwiesen und Eulenau zur Anschlussstelle Bad Aibling geleitet, um dort wieder auf die Autobahn in Richtung München aufzufahren. 

Der aus Richtungen Salzburg kommende Verkehrsteilnehmer, der auf der A93 in Richtung Kiefersfelden weiterfahren möchte, wird an der Anschlussstelle Rosenheim aus der Autobahn ausgeleitet und auf der B15 über Raubling zur An-schlussstelle Reischenhart geleitet, um dort wieder auf die A93 in Richtung Kiefersfelden aufzufahren. An der Anschlussstelle Rosenheim ist die Einfahrt in die Autobahn in Fahrtrichtung München gesperrt. Als nächste Möglichkeit, um auf die Autobahn in Fahrtrichtung München aufzufahren kann die Anschlussstelle Rosenheim-West (B15 - Westtangente) genutzt werden, die über die Äußere Münchner Straße und die B15 (Westtangente) erreicht werden kann. 

Bei folgenden Fahrbeziehungen gibt es keine Einschränkungen: 

Aus Richtung Kiefersfelden kommend in Fahrtrichtung Salzburg. Aus Richtung München kommend in Fahrtrichtung Kiefersfelden. 

Aus Richtung Kiefersfelden kommend in Fahrtrichtung München. Hier wurde eine Behelfsbrücke gebaut, über die der Verkehr während der Arbeiten für den Neubau der Brücke geleitet wird. 

Das Kreuzungsbauwerk zwischen der A93 und der A8 wird abgerissen, weil eine Instandsetzung nicht mehr wirtschaftlich ist. Für die Bauzeit wurde eine Behelfsbrücke gebaut, damit auch während der Bauzeit der Verkehr der Verbindungs-rampe Kiefersfelden – München aufrechterhalten werden kann. Die Arbeiten für den Brückenneubau werden bis Ende nächsten Jahres abgeschlossen. Die Gesamtkosten für den Abbruch und Neubau des Kreuzungsbauwerks und der bereits vor einigen Wochen abgebrochenen Brücke des Grünthalwegs betragen rund 10 Millionen Euro.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser