Auf Rastanlage

Großalarm! Der etwas andere Lkw-Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Feuerwehr war auf der Rastanlage in Holzkirchen mit dem Löschen von Müll beschäftigt.

Holzkirchen - "Müllwagen in Brand!" Diese Meldung löste bei der integrierten Leitstelle in Rosenheim Großalarm für die Feuerwehren aus. Vor Ort sah es aber etwas anders aus.

Ein im Landkreis ansässiges Abfallentsorgungsunternehmen war am Donnerstag gegen 9.40 Uhr im Auftrag der Autobahndirektion Südbayern mit dem Leeren der Mülltonnen in der Rastanlage Holzkirchen Nord, Gemeinde Valley, beschäftigt. Der 23-jährige Müllwerker bemerkte plötzlich Rauchentwicklung aus dem Laderaum seines Müllwagens. Zunächst versuchte er noch, den Müll mit dem Pressschild zu verdichten und dadurch einen aufkeimenden Brand zu ersticken, was jedoch nicht mehr gelang.

Er suchte sich daraufhin am hintersten Ende des Parkplatzes eine größere freie Fläche und lud den Müll dort ab, bevor es zu einem Fahrzeugbrand kommen konnte. Wegen der abgesetzten Meldung „Müllwagen in Brand“ wurde von der integrierten Leitstelle in Rosenheim Großalarm für die Feuerwehren ausgelöst. Alarmiert wurden die Feuerwehren von Föching, Holzkirchen, Weyarn, Otterfing und Valley, welche mit insgesamt elf Fahrzeugen und 61 Mann dem nun brennenden Müllhaufen zu Leibe rückten. Mit verständigt wurden vorsorglich ein Notarzt und ein Rettungswagen sowie die Autobahnmeisterei.

Das Feuer konnte nach wenigen Minuten gelöscht werden und außer geringem Brandschaden am Fahrbahnbelag in Höhe von ca. 500 Euro entstand kein Sachschaden. Eine Gefährdung der Umwelt oder anderer Parkplatznutzer war zu keinem Zeitpunkt gegeben. Der Brandschutt wurde schließlich durch das Abfallentsorgungsunternehmen selbst entsorgt.

Ursache für den Brand dürfte ein mit Glutresten entsorgter Inhalt eines Aschenbechers eines Reisenden in eine der Mülltonnen gewesen sein. Wenn die Mülltonnen nicht geleert worden wären, hätte der Alarm wenig später vermutlich „Mülltonne in Brand“ gelautet.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Brandstiftung wurde gegen Unbekannt eingeleitet.

Müll brennt auf Autobahnrastanlage

Pressemitteilung Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser