Das Wetter in der Region

Hitzewelle erreicht Bayern: Pfingsten wird heiß!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Regenbogen über Bad Aibling: Das Foto unseres Lesers Benjamin Maier bringt das Wetter in dieser Woche auf den Punkt: Es ist ein Durcheinander aus Sonne und Regen. Zum Wochenende ist damit aber Schluss: Es wird heiß!

Landkreis - Über die Feiertage wird es so richtig heiß. Dann steigen die Temperaturen wieder deutlich an. Für Anfang Juni wären es Rekordwerte. So wird das Wetter über Pfingsten:

Über die Pfingsttage wird es in Deutschland sehr heiß. Die Höchstwerte klettern stellenweise deutlich über die 30-Grad-Marke und erreichen in der Spitze bis zu 35, stellenweise sogar 36 Grad.

Bereits im Mai gab es einige Hitzetage. Als Hitzetage werden Tage bezeichnet, an denen die Temperatur die 30-Grad-Marke erreicht oder sogar überschreitet. Die nächste Hitzewelle steht uns nun genau pünktlich zu Pfingsten bevor und ist damit für die meisten Menschen zeitlich richtig gut gelegen. Da kann das lange Wochenende für allerlei Aktivitäten im Freien genutzt werden.

Aber aufgepasst, es wird sehr heiß und die magische 30-Grad-Marke wird gleich für mehrere Tage zum Teil deutlich überschritten. Am Freitag geht es los. Dann sollte es bereits im Südwesten des Landes für Werte bis 31 Grad im Schatten reichen. Samstag, Pfingstsonntag, Pfingstmontag und auch am Dienstag scheint die Hitzewelle durchgehend anzudauern. Die Spitzenwerte dürften dabei bei 35, vielleicht sogar am Dienstag im Osten bei 36 Grad im Schatten liegen.

Für Anfang Juni sind das Rekordwerte. Höher geht es für diese Jahreszeit eigentlich kaum noch. Es ist als würde jemand einen Schalter umlegen und den Hochsommer anknipsen. Am Donnerstag liegen die Höchstwerte nämlich erst bei 15 bis 23 Grad und machen dann ab Freitag einen heftigen Satz nach oben.

Nachfolgend die Spanne der täglichen Höchstwerte:

  • Mittwoch: 16 bis 25 Grad, bis 7 Sonnenstunden
  • Donnerstag: 15 bis 23 Grad, bis 8 Sonnenstunden
  • Freitag: 21 bis 31 Grad, bis 10 Sonnenstunden
  • Samstag: 25 bis 33 Grad, bis 16 Sonnenstunden
  • Pfingstsonntag: 25 bis 35 Grad, bis 16 Sonnenstunden
  • Pfingstmontag: 27 bis 35 Grad, bis 13 Sonnenstunden
  • Dienstag: 25 bis 36 Grad, bis 14 Sonnenstunden

Nachmittags kann es vereinzelt mal das ein oder andere Hitzegewitter geben und die können dann schnell auch mal von der heftigen Sorte sein. Mit diesen Höchstwerten schlagen wir an Pfingsten sogar viele Städte entlang des Mittelmeers. Deutschland mutiert somit erneut zum Hitzepol Europas.

Diplom-Meteorologe Dominik Jung/wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser