Bilder: 80 Jahre in Tagebüchern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
2 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
3 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
4 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
5 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
6 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
7 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
8 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
9 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.
10 von 10
80 Jahre sind in den Tagebüchern von Tante Anna festgehalten - das Problem: Keiner kann die 21.000 Seiten entziffern.

Riedering - Andreas Assbichler hat einen Schatz: das Erbe seiner Tante Anna. Die hat 80 Jahre lang Tagebuch geschrieben, über den Alltag im Chiemgau, über Angst, Krieg, ihre große Liebe. Das Problem: Niemand kann die 21.000 Seiten entziffern.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare