Bewerbungsfrist für Bahnstrecke endet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Salzburg/München - Die Bewerbungsfrist für die möglichen neuen Betreiber der Bahnstrecke Salzburg-München endet am Donnerstag. Wieviele und welche Bewerber es gibt, ist bis jetzt nicht bekannt.

Der bisherige Betreiber der Bahnstrecke, die DB Regio, ist auch unter den Bewerbern zu finden. Der Freistaat Bayern stellt derweil hohe Anforderungen an den neuen Betreiber. Auf der Bahnstrecke sollen künftig stündlich Expresszüge fahren. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h und einer Non-Stop-Fahrt von Rosenheim nach München, soll sich die Fahrzeit vom Berchtesgadener Land in die Landeshauptstadt um 10 Minuten verkürzen. Ende Februar wird die Entscheidung fallen, wer den Zuschlag für die Bahnstrecke bekommt.

Bayernwelle Süd/Ost

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser