Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Regensburg - Ein bewaffneter Mann hat am Montag in Regensburg einen Supermarkt überfallen und dabei einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet.

Der Räuber bedrohte einen Angestellten mit einer Pistole und griff in die Kasse, wie die Polizei mitteilte. Er flüchtete in Richtung Stadtmitte oder Königswiesen. Der Kassierer des Marktes blieb unverletzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser