Bei Altötting

Auto gegen Leitplanke: Fahrer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Erstfoto von der Unfallstelle.

Altötting - Ein Autofahrer krachte kurz vor der Abzweigung Altötting in eine Leitplanke. Dabei wurde er verletzt und kam ins Krankenhaus. Zuvor fuhr er einer Traunsteinerin auf.

UPDATE, Sonntag 8.45 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Samstagmorgen, gegen 6.30 Uhr, kam es auf der B299 im Bereich Altötting zu einem Auffahrunfall. Ein 22-jähriger Mercedesfahrer aus Altötting fuhr dabei einer vorausfahrenden 57-jährigen VW-Fahrerin aus Traunstein ins Heck und prallte anschließend gegen die Leitplanke.

Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Altötting, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Altötting war mit 20 Mann an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen und der Leitplanke wird auf ca. 12.500 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

UPDATE, Samstag 9 Uhr:

Am Samstagmorgen hat sich auf der B299 bei Altötting gegen 6.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 22-jähriger Altöttinger war mit einem Mercedes aus Richtung Garching kommend auf der B299 unterwegs. Kurz nach dem Wasserwerk Altötting fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrenden VW Touran auf, welcher von einer 58-jährigen Traunsteinerin gelenkt wurde und prallte anschließend in die Leitplanke.

Der Unfallverursacher wurde mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Unfallgeschädigte, welche sich gerade auf dem Weg zu einem Flohmarkt befand, blieb unverletzt.

Die B299 war zwischen Wasserwerk und der Abzweigung Altötting für ca. 2,5 Stunden nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehren aus Raitenhart und Altötting waren im Einsatz.

Auto kracht in Leitplanke auf B299

Quelle: TimeBreak21

Erstmeldung, Samstag 7 Uhr:

Auf der B299 hat sich am Samstagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Autofahrer krachte gegen eine Leitplanke, Rettungswagen und Feuerwehr sind vor Ort. Der Autofahrer soll zuvor auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren sein.

Nach Informationen vor Ort soll der Fahrer verletzt sein und wurde ins Krankenhaus gefahren.

Die B299 wurde für die Rettungsarbeiten einseitig gesperrt.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Martina Hunger

Martina Hunger

Google+

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser